Schüler-Ruder-Riege des Leibniz-Gymnasiums


News

11.10 - Winterrudern

Als PDF: Winterrudern.pdf

Liebe Schüler, liebe Eltern,
nach vielen schönen Ereignissen im Ruderjahr 2017 neigt sich die „Hauptsaison“ langsam dem Ende zu… aber so lange das Wasser noch nicht gefroren ist, können wir rudern gehen!

Besondere Regelungen für den Winter
Bei Wassertemperaturen unter 10°C darf nach unserer Ruderordnung nur mit Rettungsweste gerudert werden. Eine Ausnahme per schriftlicher Erlaubnis der Eltern, die mir, Jonathan Schneider, vor dem Rudern gegeben wird, ist möglich (Siehe Anhang). Dennoch ist es vor allem für die Winterzeit sinnvoll und empfehlenswert, eine Rettungsweste zu tragen. Da der Obmann für die Sicherheit seiner Mannschaft verantwortlich ist, obliegt es ihm, auch mit unterschriebener Erlaubnis der Eltern, ob er Ruderer ohne Rettungsweste mitnimmt oder nicht.

Da unser Verein keine eigenen Rettungswesten besitzt, muss diese privat erworben werden. Beim Kauf ist auf folgendes zu achten:
  • Eine Schwimmweste/Schwimmhilfe bietet nur begrenzte Sicherheit im Gegensatz zu einer Rettungsweste (Ohnmachtssicherheit)
  • Das Mindestgewicht und ggf. die Mindestgröße sind zu beachten
  • Eine selbstauslösende Weste (bei kräftigem Wasserkontakt) bietet zusätzliche Sicherheit im Gegensatz zu einer manuell auszulösenden (Handgriff)
  • Eine sich aufblasende Weste ist komfortabler als eine Feststoffweste


Empfehlungen:
  • Mindestgewicht 18 kg: Pilot 100 N Kinder Plastimo von decathlon.de (70 €)
  • Mindestgewicht 20 kg: SOSTechnic Junior Premium Iso (89 €)
  • Mindestgewicht 40 kg: Marinepool Rettungsweste 150 N von Bauhaus (60 €)
  • Mindestgewicht 50 kg: Secumar Secufit (140 €)

(Die Westen ab 40 kg sind auch für Erwachsene geeignet und mit 150 N bis auf Hochsee uneingeschränkt nutzbar/empfohlen.)
Zudem dürfen in der Zeit zwischen Mitte Oktober bis Mitte April keine ungesteuerten Boote (Skiffs und Rennzweier) gefahren werden.

Lampionfahrt
Am 03. November 2017 findet die jährliche Lampionfahrt der Lübecker Schülerrudervereine statt, zu der wir dieses Jahr wieder eingeladen wurden. Ziel dieser Fahrt ist es, die Boote so gut zu schmücken, dass wir in diesem Jahr möglichst den 1. Platz bei der Siegerehrung bekommen ;).
Die Veranstaltung startet um 17:30 in Lübeck. Wir treffen uns gegen 14:00 direkt nach der Schule am Verein, um die Boote zu schmücken und nach Lübeck zu rudern. Um 20:30 endet die Lampionfahrt und wir rudern, wie im letzten Jahr, zurück. Wer den Landweg bevorzugt, organisiert eigenständig seine Abreise vom LRG und teilt mir dies vorher mit.

Für Grillwürstchen und Getränke hat jeder Teilnehmer 2,50€ zu zahlen. Wer dabei sein möchte, meldet sich bei mir (verbindlich) bis Mittwoch, den 18.10.17, an. Im Anschluss besprechen wir über Whatsapp die Bootseinteilung und wie und wann wir die Boote schmücken wollen. Ich hoffe auf rege Beteiligung und freue mich auf eine schöne Lampionfahrt mit vielen von Euch!

Vereinsbeitrag
Bitte denkt daran, dass ihr den Vereinsbeitrag (35€) für das Schuljahr 2017/2018 bezahlt.
Konto: Schüler-Ruder-Riege des Leibniz-Gymnasiums Bad Schwartau
IBAN: DE60 2135 2240 0002 0187 11 (Sparkasse Holstein)

Bei Fragen stehe ich Euch natürlich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Rudergrüßen,
Jonathan Schneider, 1. Vorsitzender der SRR

Jonathan Schneider

14.03 - Mitgliederversammlung

Heute fand unsere Mitgliederversammlung statt. Unter anderem wurde ein neuer Vorstand gewählt:
1. Vorsitz: Jonathan Schneider
Kassenwart: Jette Sallandt
Ruderwart: Julius Bruhn
Hauswart: Nico Kornberger
Bootswart: Jakob Nicolaus

Zudem wurde ein Name für das neue Boot bestimmt. Wie sein Vorgänger wird es auf Alt-Lübeck getauft.

Julian Neundorf

30.12 - Neues Fahrtenbuch 2017

Mit dem neuen Jahr 2017 wird unser Papierfahrtenbuch abgeschafft. Der Computer wird zum alleine genutzten Fahrtenbuch. Das bedeutet, dass mit dem Beginn des Jahres 2017 sämtliche Fahrten vor Fahrtantritt nur noch ins Computer-Fahrtenbuch eingetragen werden müssen!

Ich möchte darauf hinweisen, dass das Computer-Fahrtenbuch als Dokument zählt und entsprechend genauso sorgfältig behandelt wird, wie unser Papierfahrtenbuch!

Eine Anleitung zur Nutzung des Computers liegt neben dem Computer. Sollte dennoch eine persönliche Einweisung gewünscht sein, Fragen bei der Nutzung des Computers aufkommen oder Probleme auftreten bitte an Nico Kornberger wenden.

Des Weiteren wurden einige Änderungen am System durchgeführt. Backups werden nun vollautomatisch beim Herunterfahren hochgeladen. Zudem kann der Hauptstromschalter auch bei laufendem System betätigt werden. Der Computer fährt sich in diesem Fall automatisch mit Backup herunter, wobei der Bildschirm schwarz bleibt.

Schöne Grüße und Guten Rutsch ins neue Jahr!

Julian Neundorf

Julian Neundorf

04.11 - Lampionfahrt

Am Freitag, dem 4. November 2016, fand in Lübeck die alljährliche Lampionfahrt statt. Auch unsere Ruderriege schmückte zwei Boote und ruderte nach Lübeck, um an diesem Ereignis teilzunehmen. Drei Mal trafen sich die zehn Teilnehmer vom Leibniz-Gymnasium zur Vorbereitung. Fast fertig geschmückt starteten die beiden Boote am Freitag gegen siebzehn Uhr Richtung Lübeck. Am LRK wurde der letzte Schmuck aufgehängt und die Beleuchtung angeschaltet. Nun ging es für alle Boote unter der Wipperbrücke durch, auf welcher sich, die aus Schülern, Eltern und Lehrern gemischte, Jury versammelt hatte, um von oben die Ruderboote zu bewerten. Anschließend trafen sich alle beim LRG, um sich beim gemeinsamen Grillen und Punsch Trinken zu erwärmen und kennen zu lernen. Abschließend wurden die Sieger geehrt. Das Leibniz-Gymnasium belegte unter anderem den vierten Platz. Nach der Siegerehrung ruderte ein Teil der Gruppe nach Bad Schwartau zurück, das andere Boot folgte am darauffolgenden Tag.⁠⁠⁠⁠

Jette Sallandt

13.10 - Feiern im Bootshaus

Der neue VdF-Vorstand hat in der aktuellen Fassung unserer Hausordnung ein Problem bezüglich der Verantwortung bei Feiern festgestellt. Aus diesem Grund sind Feiern im Bootshaus bis auf weiteres verboten!

Die Bekanntmachung findet ihr hier:
Bekanntmachung

Gleichzeitig bedeutet das, dass wir uns um eine neue Hausordnung bemühen müssen, um das Verbot wieder aufzuheben.

Julian Neundorf

19.09 - Besuch des Wanderrudertreffens in Bernburg

Wir sind Zweite!

Am 18.9.16 fuhren Jonathan, Nico, Julian und ich zum 51. Wanderrudertreffen des DRV (Deutscher Ruderverband) nach Bernburg an der Saale, um für die Riege den 2. Preis des "Georg-Winsauer-Gedächtnis-Preises" der Kategorie E entgegen zu nehmen. Der "Georg-Winsauer-Gedächtnis-Preis" wird jährlich in fünf verschiedenen Kategorien vergeben, wobei in Kategorie E alle Schüler-Ruder-Riegen in Deutschland umfasst. Wer in seiner Kategorie die meisten Kilometer pro Mitglied errudert, gewinnt. Wir sind deutschlandweit die zweitmeisten Kilometer pro Mitglied gerudert! Dafür gab es schonmal eine Urkunde. Aber solch eine Leistung muss richtig belohnt werden. Unter den ersten Plätzen jeder Kategorie wurde zudem ein Gutschein für ein Paar Concept2 Skulls verlost. Tatsächlich gehörten wir zu den glücklichen Gewinnern. Damit dürfen wir uns auf das neuste Modell von Concept2, BanTam Skulls, freuen und diese in der nächsten Saison einrudern.

Sabrina Thiessen